Kita "Kleine Spatzen"

Ihr Slogan

 

Zusatzangebote
 

Es stehen uns zwei Honorarkräfte für den Musik- und den Englischunterricht zur Verfügung, die jeweils eine qualifizierte Ausbildung haben. Der Unterricht der ausgebildeten Musikpädagogin und der Englischlehrerin muss von den Eltern separat bezahlt werden.

Musikalische Früherziehung

Seit vielen Jahren ist die Musikalische Früherziehung ein fester Bestandteil unserer Kindergartenarbeit. Einmal wöchentlich kommt eine Musikpädagogin ins Haus und arbeitet mit den Kindern.

Gemeinsames Singen, Musizieren, Tanzen, Experimentieren mit Tönen, Klängen, Wörtern und Rhythmen unterstützt alle Bereiche des frühkindlichen Lernens, ist bedeutend für die kognitive sowie auch die soziale Entwicklung.

Das Angebot unseres Kindergartens umfasst Musik, Gesang und Tanz, Umgang mit Instrumenten und fördert insbesondere den Zugang zur Musik, die Sprachentwicklung sowie die Wahrnehmung und die Motorik in altersentsprechender Weise. Die Kinder erfahren dauerhaft eine musikalische Förderung.

Die Kinder haben in den Musikstunden einen wiederkehrenden Ablauf mit Elementen wie Musizieren, Musikhören, Tanzeinlagen, Klatsch- und Echospielen, Gesängen und Fingerspielen. Dieser ist stets altersgemäß und wird an die Entwicklung der Gruppe angepasst. Speziell die Inhalte hängen in der Praxis ganz stark von der Gruppe insgesamt, den einzelnen Kindern und natürlich auch deren bisherigen musikalischen Erfahrungen ab.

Frühförderung Englisch „Happy Young Learning"

"Yes" und "No", "T-Shirt" und "Pullover" – viele englische Wörter kennen die Kinder schon, ohne zu wissen, dass es Englisch ist.

Über Wörter, die im Deutschen wie auch im Englischen ähnlich klingen, wie "hause" oder "ball" werden die Kinder an die englische Sprache herangeführt.

Im Mittelpunkt stehen immer das Spiel und das Entdecken von neuen Sachen. Die englische Sprache fließt in spannenden Geschichten und Liedern ganz locker und wie selbstverständlich mit ein. Bewegungs- und Fingerspiele sorgen für das logische Verknüpfen von Sprache und Gegenständen.

Durch das Wiederholen und die wiederkehrenden Rituale festigt sich das Erlernte bei den Kindern mit jeder Unterrichtsstunde.